Inhalt praktisch:

Begrüßung und Vorstellungsrunde, sowie der  Abschluss des Seminars, finden in der Natur statt.

Bei einem ca. 2,5 Std. Spaziergang finden wir zusammen in einer heilsamen Gemeinschaft mit der Natur und unter uns Menschen.
Je nach Wetterlage und Temperaturen finden kleine Vorträge in der Natur oder im Haus statt:

* Einführung in die heilsame, göttlich geistige Welt der Liebe und des Miteinander – Elementarwesen.
* Heilung für die gesamte Natur und für ihre Elementarwesen – Was können wir Menschen tun?
* Wie kann mir/uns dieser Kontakt in meinem/unserem Beruf hilfreich sein?

Zusätzlich werden wir ein sehr heilsames, einfaches Qi Gong praktizieren, meditieren und entspannen.
Einen Teil der Zeit verbringen wir schweigend, um feinfühliger und achtsamer sein zu können.
Auch lernen wir der Natur zu dienen und ihr etwas zurückzugeben,
in dem wir eine Blume oder einen Baum pflanzen und der Erde und allen Lebewesen helfen bei der Genesung/Erdheilung.

 

Inhalt allgemein:

Dieses Seminar soll uns helfen, einen tieferen Zugang zu der Natur zu finden, auch zu unserer eigenen Natur. Es wird ein achtsamer und respektvoller Umgang mit den friedlichen Bäumen und anderen Pflanzen vermittelt, so dass wir sie noch mehr als lebendige Wesen wahrnehmen können, um mit ihnen in einer gleichwertigen Gemeinschaft zu leben.

Wir sind in diesen Tagen in einem bewussten und sehr heilsamen Kontakt mit der Natur, der uns helfen wird, ganz bei uns selbst anzukommen, geerdet zu sein und sich als einen Teil der Natur wiederzuerkennen, so dass wir die Natur noch mehr zu wertschätzen wissen und ehren. Nur so können wir sie erhalten, wie auch uns selbst.

Die geistige Natur ist ein tiefer und der ursprüngliche Teil des großen Ganzen von allen Lebewesen und uns Menschen, der in der modernen Zeit in Vergessenheit geraten ist. An diesem Wochenende wird jeder an die eigene geistige Natur, dem Geistigen in allen Wesen und überall erinnert.

 

Naturelementarwesen

sind ein sehr wichtiger Teil des großen Lebens um uns herum. Das sind Zwerge, Feen, Kobolde, Wichtel, Gnome, Elfen, Bellis, Trolle und noch einige mehr dieser unscheinbaren, freundlichen und sehr lieben und weisen Naturgeister. Auch Engel sind Elementarwesen.

Sie leben in den Elementen, den Steinen und können sich mit allen Lebewesen verbinden. Sie helfen u.a. den Pflanzen beim Wachstum, sich zu entwickeln und entfalten. Und sie heilen ihre Wunden. Sie können für uns Menschen eine große Hilfe sein, um den Zugang zum göttlichen Ursprung wiederzufinden und um unser Seelenleid zu heilen – mit der Liebe, aus der wir alle geboren wurden und die uns alle zusammenhalten lässt.

So wird in diesem Seminar vermittelt, wie wir mit den Elementarwesen Kontakt aufnehmen können, und was dabei wichtig ist zu beachten. Was wir vermeiden und was wir ändern können und sollten, in unserem Verhalten der gesamten Natur gegenüber und uns selbst.

 

So ist die Liebe die Basis des Seminars.

 

→ Bitte hier → Anfrage senden  anklicken